A.L.F greift Baustelle in Alt Tellin an

Das Nachfolgende Bekennerschreiben wurde veröffentlicht auf www.linksunten,indymedia.org:

Vermessungsarbeiten geplanter Ferkelzuchtanlage in Alt Tellin sabotiert

Hallo,

Wir haben letzte Woche auf dem Bereich, auf dem bei Alt Tellin die größte Ferkelzuchtanlage Europas gebaut werden soll, die Vermessungsarbeiten sabotiert.

Wir haben die Vermessungslatten rausgerissen, da laut Presseangaben so ein Sabotageakt dazu führt, dass die gesamten Vermessungsarbeiten, samt Bodengutachten neu erstellt werden müssen, was mit hohen Kosten verbunden ist.

Es hat bereits viele Proteste gegen die geplante und genehmigte Anlage in Alt Tellin gegeben: sogar einen Brandanschlag auf die Daberkower Landhof AG, die das Gelände zur Verfügung stellt.

Die geplante Ferkelzuchtanlage bedeutet u.a.: Tierqual, Umwelt- und Klimaverschmutzung. Sie ist hier und anderswo unerwünscht! Der Investor, Adrian Straathof muss sich klar sein: wenn er sein Bauvorhaben wirklich durchsetzen will, werden die Proteste nicht aufhören, sondern stärker werden.

Verpiss dich Strathof! Keine Ferkelzuchtanlage in Alt Tellin!

A.L.F.


1 Antwort auf „A.L.F greift Baustelle in Alt Tellin an“


  1. 1 mensch 01. August 2011 um 13:37 Uhr

    Danke!
    Super Aktion!
    Das ist die Sprache die sie verstehen!
    Für die Befreiung von Mensch und Tier,
    gegen speziesistische Herrschafts- und Ausbeutungsmentalität,
    gegen Geldgier, Kapitalismus und Erdzerstörung.
    Für den Tyrannenmord.
    Ein Tierbefreier

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.